Exporte: So schnell kann es gehen …

8. Februar 2012 | Kategorie: Aufgelesen, Kommentare

Wenig überraschend fielen die Exportdaten für Deutschland zum Jahresende sehr schwach aus. Überraschend an der Meldung ist lediglich, dass die dpa die Daten für „überraschend“ schwach hält.

WIESBADEN (dpa-AFX) – In Deutschland sind die Exporte im Dezember 2011 überraschend deutlich gefallen. Im Monatsvergleich seien die Ausfuhren kalender- und saisonbereinigt um 4,3 Prozent gesunken, teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mit. Volkswirte hatten lediglich mit einem Rückgang von 1,0 Prozent gerechnet. Die Einfuhren fielen um 3,9 Prozent, während Volkswirte einen Anstieg um 0,8 Prozent erwartet hatten.

 Es handelt sich um den stärksten Rückang seit 2009.

Print Friendly, PDF & Email

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.