Ex-EZB-Chefökonom gibt EU Schuld an Griechen-Krise

31. Dezember 2014 | Kategorie: Aufgelesen

Die griechische Wirtschaft ist immer noch desolat. Seit 2010 schon bekommt das Land Kredite von der EZB um flüssig zu bleiben. Doch genau das war falsch, sagt der ehemalige Chefökonom der EZB, Jürgen Stark. Das hat nur alle Probleme hinausgezögert.

via Kredite verschleppten Staatspleite : Ex-EZB-Chefökonom gibt EU Schuld an Griechen-Krise – Wirtschafts-News – FOCUS Online – Nachrichten.

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.