EU-Parlamentspräsident Schulz: Unser größter Wichtigtuer in Brüssel

12. März 2013 | Kategorie: Aufgelesen

Martin Schulz, Präsident des EU-Parlaments, liebt sich, seine Macht und sonst gar nichts. Statt für deutsche Interessen zu kämpfen, will er „Eurobonds“ durch die Hintertür einführen – indem er sie als „Schuldentilgungsfonds“ tarnt. (Dönchs Finanzen)


Sein Lieblingsspruch: „Ihr seid alle entlassen!“: EU-Parlamentspräsident Schulz: Unser größter Wichtigtuer in Brüssel – weiter lesen auf FOCUS Online: https://www.focus.de/finanzen/doenchkolumne/sein-lieblingsspruch-ihr-seid-alle-entlassen-eu-parlamentspraesident-schulz-unser-groesster-wichtigtuer-in-bruessel_aid_937381.htmönchs Finanzen – FOCUS Online – Nachrichten.

 

Print Friendly, PDF & Email

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.