Elf Milliarden D-Mark sind spurlos verschwunden

2. August 2014 | Kategorie: Aufgelesen

65 Mark horten die Deutschen laut einer Umfrage im Schnitt noch zu Hause, insgesamt rund zwei Milliarden Mark. Der Bundesbank fehlen aber nach wie vor 13 Milliarden Mark. Wie kommt es zur Differenz?

via Umfrage : Elf Milliarden D-Mark sind spurlos verschwunden – Nachrichten Geld – DIE WELT.

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.