Eine Trilogie von Neid I

18. April 2011 | Kategorie: Aufgelesen

Nein, es war keine Absicht, vielmehr reiner Zufall, als ich im Sportstudio wieder einmal die Gelegenheit hatte, mir während meines Trainings „n-tv Deluxe – alles, was Spaß macht“ anzusehen. Da kann ich einfach nicht abschalten, wenn es wieder einmal heißt: „Hallo, liebe Milliardäre!“ Dieses Mal ging es „nur“ um eine russische Multimillionärin, also um eine Geringverdienerin im Rahmen dieser Sendung, die sich gerade mit ihrem Privat-Jet nach Deutschland hatte einfliegen lassen.

via Eine Trilogie von Neid I | blognition.de.

 

Print Friendly, PDF & Email

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.