Ein Japaner widerspricht nicht

29. März 2011 | Kategorie: Aufgelesen

Vor einer Woche behauptete an dieser Stelle der japanische Sozialphilosoph Kenichi Mishima, dass die erstaunliche Ruhe und Disziplin der Menschen in der Katastrophe nichts typisch Japanisches seien. Die Deutschen verhielten sich in ernsten Situationen – nach Kriegsende oder bei der Flut in Sachsen – genauso diszipliniert. Der seit über 50 Jahren in Deutschland lebende Germanist Kennosuke Ezawa entdeckt aber durchaus typische japanische Eigenschaften, die tief in die Gesellschaft wirken – zum Teil mit lähmenden Folgen…

via Ein Japaner widerspricht nicht : Textarchiv : Berliner Zeitung Archiv.

Print Friendly, PDF & Email

 

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.