Dramaturgie einer gewollten Korrektur?

1. November 2016 | Kategorie: RottMeyer

von Hannes Zipfel

In der ersten Oktoberwoche fand noch ein heftiger Preisrückgang bei Gold und Silber statt. Was waren die Gründe für diese ungewöhnliche Entwicklung und was hat sich am Marktumfeld geändert? Wichtige Hintergrundinformationen und Pro-Argumente, warum es eine intelligente Entscheidung ist, das aktuelle Preisniveau für Investitionen zu nutzen, erläutert Ihnen unser Edelmetallexperte Hannes Zipfel.

Quelle: Youtube – Solit Kapital


Themen der Sendung

1. Dramaturgie einer gewollten Korrektur
2. Gold & Silber bleiben die Renditechampions 2016
3. Umfeld für Edelmetalle bleibt extrem konstruktiv
4. Wichtige Termine bis Jahresultimo
5. Fazit

 

Ein Kommentar auf "Dramaturgie einer gewollten Korrektur?"

  1. Schubidu sagt:

    Das Video ist sehr informativ. Vielen Dank an Hannes Zipfel.

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.