Die Millisekundenwelt der Aktienhändler

26. August 2013 | Kategorie: Aufgelesen

Aktienhändler stehen nicht mehr brüllend auf dem Parkett, sie überwachen Algorithmen auf Monitoren. Hochfrequenz-Trader sind mit Anfang 30 ausgebrannt – sie leben in einer Millisekundenwelt. So wie Jan Breuer in London. Er träumt vom „Fuck-you-Money“ für den Ausstieg. via Branchenreport: Die Millisekundenwelt der Aktienhändler – SPIEGEL ONLINE.

Print Friendly, PDF & Email

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.