„Die Metallwoche“: Ach wie goldig!

9. Juli 2011 | Kategorie: Auf die Ohren, Kommentare, RottMeyer, Slideshow

Eine weitere „Rettungswoche“ ist durch Europa gezogen. Auch anderswo ist das Geschrei ums Geld ziemlich groß. Wahrscheinlich hat das auch die Gold – und Silberpreise so in Schrecken versetzt, dass sie Reißaus nach oben genommen haben. Tja, je weniger Vertrauen „denen da oben“ entgegen gebracht wird, die vorgeben, sich um die finanziellen Dinge dieser Welt zu kümmern, desto höher steigen die Metallpreise…

von Frank Meyer

Metallwoche vom 09. Juli 2011

Was steckte in dieser Woche hinter den Kursanstiegen versteckt? Was hat es mit den vermuteten und heiß diskutierten Bargeldbeschränkungen auf sich und was könnte das für den physischen Goldmarkt bedeuten? Was sagen die Charts? Was tut sich an den Terminmärkten? Haben die Minen ihren Boden gefunden? Und was ist die vielleicht beste „Münzstrategie?

Und damit startet die 24. Ausgabe unserer „Metallwoche“. Aus Düsseldorf zugeschaltet: Michael, der „Düsseldorfer“. Am Mikrofon: Frank Meyer. Viel Spaß!

Direktlink

Direktlink (geringere Qualität)

Alle Metallwochen + Podcasts gibt es unter „Auf die Ohren“ im Archiv

Das Silberkomplott

Edelmetallhandbuch: Ihre praktische Vermögensanlage in Goldbarren und Silbermünzen

Das Massensyndrom: Überleben Sie die gigantischen wirtschaftlichen und politischen Krise

Print Friendly, PDF & Email

 

Schlagworte: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar