Bundesbank soll Gold rausrücken

6. November 2011 | Kategorie: Aufgelesen

Noch sind es nur Gerüchte, doch wenn sie sich bewahrheiten, steht der Bundesregierung wohl ein Sturm der Entrüstung bevor: Die Reserven der Bundesbank sollen angeblich in die Euro-Rettung fließen. Am Parlament vorbei solle Gold aus dem Staatsschatz in den EFSF abwandern. Die Bundesbank wehrt sich – und bestätigt die Existenz der Pläne.

via Die letzten Reserven für Italien?: Bundesbank soll Gold rausrücken – n-tv.de.

Print Friendly, PDF & Email

 

Schlagworte: ,

4 Kommentare auf "Bundesbank soll Gold rausrücken"

  1. mega_jo sagt:

    Ich find das ist der Oberknaller, mir fehlen die Worte!
    Zeigt aber auch, dass es da wohl noch viel mehr brennt unter dem Dach, als bisher angenommen. Kann ja ne lustige Woche werden…

  2. mega_jo sagt:

    Je länger ich darüber nachdenke, desdo unglaublicher find ich die Storry:

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,796149,00.html

    Liesst das hier keiner ausser mir…?

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.