Mediziner schlagen Alarm: Zu wenig Spenderseelen

27. April 2015 | Kategorie: Aufgelesen

Berlin (dpo) – Für viele Menschen ist eine Spenderseele die letzte Hoffnung. Doch tausende Patienten warten in Deutschland vergeblich auf das dringend benötigte Organ – oft jahrelang. Führende Mediziner bezeichnen die Versorgungslage in Deutschland inzwischen als „sehr besorgniserregend“ und fordern den Staat zum Handeln auf.

Der Postillon: Mediziner schlagen Alarm: Zu wenig Spenderseelen.

Print Friendly

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.