Der freie Trader – spekulieren auf eigene Rechnung

3. Mai 2012 | Kategorie: Aufgelesen

Etwa 1000 Deutsche sitzen täglich am Rechner und überlegen sich morgens, mit welcher Anlageidee sie den Tag bestreiten. Man nennt sie „Trader auf eigene Rechnung“. Alexander Hirsekorn aus Saarbrücken hat vor 15 Jahren als Student begonnen, die Finanzmärkte zu seinem Lebensunterhalt zu machen. Ohne Fondsmanager, ohne Bankberater im Rücken. Er hat Lehrgeld zahlen müssen, besonders als die Dotcom-Blase 2000 platzte. Die Finanzkrise 2008 hat ihn dann nicht mehr überrascht. Da wusste er schon, wie man Geld verdient, während die Masse einbüßt (WDR)

Print Friendly, PDF & Email

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.