D-Mark für Deutschland

21. November 2011 | Kategorie: Aufgelesen

Große Aufregung um den deutschen Finanzminister. Die Briten toben, wenn man der Online-Ausgabe der „Daily Mail“ Vertrauen schenken darf. Offenbar hatte Wolfgang Schäuble in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa angedeutet, dass er einen schnellen Beitritt Großbritanniens zum Euro erwarte – schneller, als es mancher auf der britischen Insel glauben würde.

via D-Mark für Deutschland | blognition.de

Print Friendly, PDF & Email

 

Schlagworte: , ,

Ein Kommentar auf "D-Mark für Deutschland"

  1. FDominicus sagt:

    Klar, Bankrotteure sind immer herzlich wilkommen. Wer möchte aber schon so genannt werden?

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.