RottMeyer

Geopolitische Spannungen nehmen zu

Das bedingt erhöhte Risikoaversion an Finanzmärkten und potentiell in der Realwirtschaft. Das zwingt uns, Stellung zu nehmen.



Master of Desaster: Über den US-Wahlkampf und die „europäische Abrissbirne“

Kettenreaktion

Wir haben über Jahre hinweg vor eklatanten Fehlentwicklungen gewarnt. Smart Investor und viele andere Alternativmedien wurden nicht müde, auf die gefährliche Politik vor allem von Angela Merkel hinzuweisen. Der Point-of-no-return ist inzwischen aber überschritten: Deutschland und Europa stehen kurz vor dem Abgrund, was an einigen Punkten zu erkennen ist.



Die Deflation wird nicht für die Ewigkeit sein…

Businessman slave tied up with chain

Wir hörten Frau Yellen genau zu. Sie klang wie eine gut ausgebildete Funktionärin, eine Technokratin. Viel ökonomischer Hokuspokus. Akademische Phrasen. Lateinische Worte und passive Sätze. Sie könnte gut und gern auch einen guten Arzt gespielt haben. Oder vielleicht einen anständigen Metallurgen…



Die.Bank.

IMG_1117

von Frank Meyer

Dem Aktienkurs nach zu urteilen, geht es der Deutschen Bank immer schlechter. Und notfalls gibt es Milliarden an Steuergeld, auch wenn das jetzt noch abgestritten wird…



Trump? Clinton? Wer hat denn bloß gewonnen?

Die erste TV Debatte im Rahmen des Präsidentschaftswahlkampfs in den Staaten ist überstanden. Spannend sind bestenfalls die mehr oder weniger verdrehten Blitzumfragen, die zu überaus unterhaltsamen Resultaten führten…



Verkaufen Sie Aktien – Kaufen Sie Gold

Geldanlage in echtem Gold

Wir haben einmal ein einfaches Handelsmodell in den Raum gestellt… Wenn der Dow weniger als 5 Unzen Gold wert ist, kaufen Sie Aktien und verkaufen Gold. Wenn der Dow mehr als 10 Unzen Gold wert ist, verkaufen Sie Aktien und kaufen Sie Gold.



Schade um die verplemperte Zeit

© bluedesign - Fotolia.com

von Frank Meyer

Die US-Leitzinsen bleiben bei Null, werden aber steigen, wenn nichts dazwischenkommt. Ha! Ha! Ha! Und es wird etwas dazwischenkommen! Etwas Gewichtiges…



Jahrhundertkrise – Jahrhundertchancen…

Dynamite Crazy

Ein tiefgreifender Vertrauensverlust in unser Wirtschafts- und Finanzsystem, wie er sich für die kommende Dekade abzeichnet, wird unser Leben so nachhaltig verändern, wie kein Ereignis seit dem Zweiten Weltkrieg…



Finger weg vom Vola-Short

crash-motor-racing-motorbike-motorcycle-medium

von Bankhaus Rott

Es gibt Positionen, die einen langsam ruinieren und es gibt Positionen, die einen über Nacht ruinieren. Angesichts der aktuell geradezu panischen Renditesuche und der daraus resultierenden Positionierungen riskieren einige private und auch institutionelle Anleger einen raschen Finanztod.



Made in Japan: Neues aus dem Laboratorium des Dr. Frankenstein

Drei Blinde am Abgrund

Wer dachte mit Null-, na gut, Negativzinsen, wäre das Ende der Fahnenstange erreicht, der hat die Rechnung ohne den Einfallsreichtum der Geldhersteller gemacht. Die jüngste „Innovation“ stammt – wie angedeutet – aus Japan und es geht dabei ausdrücklich nicht um die Bewahrung des Geldwertes…



Risse in der Kapitalstruktur

food-japanese-food-photography-sushi-medium

von Bankhaus Rott

Keine Atempause, Geschichte wird gemacht. Im Dschungel der vermeintlichen Alternativlosigkeit irrlichtert eine wachsende Zahl von Anlegern auf orientierungslos herum. Weil nicht sein kann, was nicht sein darf…



Verkaufspanik mit historischer Größenordnung

Am Freitag, den 9. September endete eine wochenlange sommerliche Ruhephase an den Finanzmärkten mit einem Donnerhall. Der S&P 500 fiel um 2,5 Prozent. 96,9 Prozent des Handelsvolumens an der New Yorker Börse war abwärtsgerichtet. Die Verkaufspanik erreichte eine historische – und keineswegs alltägliche – Größenordnung…



Bargeld wird kriminalisiert…

silhouette of helicopter

Schauen sie sich nur den armen Harvard-Mann Kenneth Rogoff an. Er will einen Dollar mit einer Wähler-Registrierungskarte, einer US-Flagge auf der Windschutzscheibe und einer Pistole im Gürtel – die Art von Geld, die das „establishment“ stützt und sicherlich Hillary wählt…



Spezial: Neue Wendung im „Orginario-Krieg“

argent

„Ärger… großer Ärger. Die „originarios“ sind das Problem (also die lokalen indigenen Menschen, die behaupten einen Anspruch auf unsere Ranch zu haben.) Die Polizei kam mehrmals. Samuel war mehrmals in Kämpfen mit ihnen verstrickt. Nun weiß ich nicht so recht, was wirklich los ist.“



Zaster mit dem Laster

Blue Eye Staring Onto A Glass Of  Beer

von Frank Meyer

Was Spaß macht, ist entweder illegal, unmoralisch, teuer oder es macht dick. Wundert es, dass Lasterhaftes an den Börsen besser läuft als Tugendhaftes?



Das neue Zinsexperiment der Zentralbanken

© le0nmd - Fotolia.com

Die Zinsen sind zwar nach wie vor auf einem sehr niedrigen Niveau. Doch die jüngste Reaktion in den Zinsmärkten könnte sich rückblickend als richtungsweisend erweisen. Bislang war die Geldpolitik darauf aus, die Inflation bei etwa 2 Prozent zu halten und gleichzeitig die nominalen Zinsen auf oder gar unter die Nulllinie zu zwingen. Auf diese Weise wird der reale Zins (also der Nominalzins abzüglich der Inflation) negativ.



Ein Knallfrosch auf der Wies`n…

bad hair day banner

Gehen Sie in diesem Jahr aufs Münchner Oktoberfest? Eigentlich sollte man das ja tun, denn bei all der Angst, Sorge, fast Panik, die da im Vorfeld verbreitet wurde, müsste man konsequenterweise eine Gegenposition einnehmen und sich sagen: Jetzt erst recht!



Der Sozialismus siegt: Zuerst in Japan?

© Vangelis Thomaidis - Fotolia.com

von Frank Meyer

Harakiri ist schon ein toller Sport. Er endet blutig und auch noch final, wenn man nur die richtigen Werkzeuge benutzt. Aber die Erfinder dieses Gemetzels, haben das beim Yen offenbar verlernt und benötigen Nachhilfe…



Wohin die Gier führt, wenn Geld keine Rolle spielt

cute monster

Es ist vollbracht. Die teuerste Übernahme in der Geschichte Deutschlands wird tatsächlich Realität. Der Leverkusener Bayer-Konzern nimmt 66 Mrd. USD (!) in die Hand und kauft den Saatgut-Hersteller Monsanto aus St. Louis/USA. Tja, was soll man da noch sagen?



Erfolge 2016: Wahlsieger verliert 5%

Lusitania

Bankhaus Rott

Deutschland, Du Land der Innovationen. Waren es früher Maschinen für die man sich feierte, so ist es heute die Kreativität. Anders ist es nicht zu erklären, wenn Sigmar Gabriel und die Reste seiner Partei als Sieger einer Wahl gefeiert werden, bei der sie von 35% auf 30% geschrumpft sind.



Demokratischer Zaster

Pile of 500 Euros - hand made clipping path included

Sputniknews.com? Darf man die überhaupt zitieren? Man darf, falls sich die betreffenden Informationen im deutschen Medieneinerlei partout nicht finden lassen wollen. Es gibt viele Argumente gegen Bargeld. Die meisten davon stehen auf so schwachen Füßen…



Noch mehr Kredit für meine Zinsen

Oil Pump Jack.

von Bankhaus Rott

Die neuesten Zahlen vom Anleihemarkt sind erschreckend. Die Cash Burn Rate im Energiesektor ist enorm, die Verschuldung selbst der großen Konzerne wächst mit Riesenschritten. Wer sich den Markt weiter schönredet wird Erfahrungen machen, von denen er noch lange erzählen kann.



Verzapft!

Portrait of funny fat man with glass of beer

von Frank Meyer

Über die wahre Inflation erfährt man mehr auf dem Oktoberfest als aus der offiziellen Statistik. So steigen in München dieses Jahr die Bierpreise um drei Prozent – Traumwerte für die EZB.



Wie sich Hillary und der Sonnenkönig unterscheiden

„Der Staat bin ich „, sagte Louis XIV, der Frankreich 72 Jahre lang regierte. „Die Regierung sind wir alle“, sagt Hillary Clinton, die hofft, die nächste Präsidentin der Vereinigten Staaten zu werden. Beides ist falsch.



Verkaufen Zentralbanken ihre Aktien auch wieder?

fish-market-seafood-fish-called-rothmans-48820-medium

von Bankhaus Rott

Etwas ungelenk schlenkert der Aktienmarkt derzeit auf der schwarzen Piste dahin. Das kann die wackeren Helden, die doch just erst die Hoffnung auf Dividenden gegen das Kuponheftchen der Anleihen getauscht haben, nicht erschüttern. Irgendwo muss die Kohle ja herkommen…



Ist das ein Diskussionsbeitrag oder kann das weg?

Während bizarre Gestalten, von denen manche auch mal Bomber Harris bejubelt, auf Kosten der Steuerzahler das Netz nach vermeintlicher „Hetze“ durchsuchen dürfen, geben sich im Netz vielerorts Frechheit und Ignoranz die Hände.



„Bin natürlich auch verantwortlich!“

schmerkel hand

Geradezu wehmütig denkt man daran zurück, für welche Petitessen einst Minister und Regierungschefs den Hut genommen haben. Oder wie Finanzminister Schäuble jüngst über Justizminister Maas gesagt hatte: „Ein anständiger Minister müsste da zurücktreten.“ Ein anständiger Regierungschef im Übrigen auch…



Zentralbanken als Aktionäre – keine gute Idee

Kauf mich!

Der Erwerb von Aktien durch Zentralbanken ist ein sehr schwerwiegender Eingriff in die Marktwirtschaft. Hier und da war jüngst zu hören, die Europäische Zentralbank (EZB) erwäge, vielleicht künftig auch Aktien (in Form von ETFs) zu kaufen. Dies biete ihr eine weitere Möglichkeit, um die Geldmenge auszuweiten.



Erichs Erben

small wall

von Bankhaus Rott Die Sendungen „Tagesschau“ und „heute“ werden möglicherweise bald umbenannt. Um die Vermischung von Bericht um Kommentar zu finalisieren wird am neuen Konzept „Erichs Erben“ gearbeitet. Erklärtes Ziel seien Einschaltquoten von „99% plus X“…



Gelb-blauer Sommerflirt

Wintertour in Schweden

von Frank Meyer Nun also doch! Die Deutsche Bank und die Commerzbank haben eine Heirat sondiert. Dabei ging es wohl weniger um Leidenschaft, sondern um Leiden und Not, die das Elend inmitten einer Nullzins-Wüste mit leeren Taschen trifft…