Aufgelesen

Verdienen und bekommen

In Deutschland gibt es viele erfolgreiche Vorstandsvorsitzende. In Deutschland gibt es auch viele nicht erfolgreiche Vorstandsvorsitzende. Wie ist die Bezahlung von Vorstandsvorsitzenden im Vergleich zur mittleren Bezahlung eines Angestellten und wie ist das Verhältnis weltweit?



Landkarte der Wahlergebnisse

Während die falsch liegenden Prognostiker und wehklagenden Medienvertreter sich an der Stimmenverteilung bei der US-Wahl abarbeiten und vom zerrissenen Amerika sprechen zeigt der Blick auf die Landkarte ein anderes Bild.



Ein spezielles Wahlergebnis

Im ganzen Buhei um die von den Kandidaten gewonnenen oder verlorenen Staaten geht ein Ergebnis derzeit unter. Dabei sagt es so einiges über diese Wahl aus. Wie hat man in Washington D.C., dem Regierungssitz gewählt?



Wikileaks contra Facebook

Wo ist der Unterschied? 



Trump vs. Clinton: Argumente und Textbausteine

Auf heise.de erschien eine lesenwerte kurze Zusammenfassung des letzten Rededuells zwischen Trump und Clinton. Da die meisten Konsumenten deutscher Medien wohl wieder nur von Schlammschlacht und Videos hören, lohnt es sich einen Blick auf Argumente, Textbausteine und nicht gestellten Frage zu werfen.



Der Bilderwahlkampf geht weiter

Der Wahlkampf wird wenn schon nicht am Hindukusch so doch in den Medien gewonnen. Auch Unbedarfte merken das oft schon an der Auswahl verwendeter Fotos.



Wie uns durchgestylte Nobel-Restaurants für dumm verkaufen

Früher aß man im „Italiener an der Ecke“, heute gehen wir Großstädter in die Pizza-Manufaktur und essen dann Ingwer-Ruccola-Eis. Blödsinn! Wir halten uns für urban und machen uns doch nur lächerlich. Quelle: O!Rasche: Wie uns durchgestylte Nobel-Restaurants für dumm verkaufen – WELT



Trump? Clinton? Wer hat denn bloß gewonnen?

Die erste TV Debatte im Rahmen des Präsidentschaftswahlkampfs in den Staaten ist überstanden. Spannend sind bestenfalls die mehr oder weniger verdrehten Blitzumfragen, die zu überaus unterhaltsamen Resultaten führten…



Xetra-Gold: Doch nur ein Fetzen Papier?

Für jeden Anteil der Goldanleihe Xetra-Gold wird genau ein Gramm Gold hinterlegt, so das Versprechen. Auch die physische Auslieferung soll problemlos möglich sein. Doch wehe, der Anleger will tatsächlich an sein Gold. Quelle: Xetra-Gold: Doch nur ein Fetzen Papier? | GodmodeTrader



Chinesischer Tourist strandet in Dülmener Flüchtlingsheim

Eigentlich hatte sich der 31-Jährige auf eine unbeschwerte Europa-Reise gefreut. Doch dann wurde der Chinese am Flughafen in Stuttgart bestohlen und ging zur Polizei – dachte er. Am Ende unterschrieb er einen Asylantrag und landete in einem Flüchtlingsheim in Dülmen. Quelle: Chinesischer Tourist strandet in Dülmener Flüchtlingsheim – Westfalen-Lippe – Nachrichten – WDR



Dokumentation: Der Kampf um die Windräder

Der Film untersucht die Frontlinien des „Kampfs um die Windräder“ und wirft ein Schlaglicht auf die Auswüchse der Boombranche.



Diese Staatsflotte müssen nun Steuerzahler bezahlen

Durch ihre Rettungsaktion für die HSH Nordbank besitzen die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein nun eine eigene Handelsflotte. Die Bestandsaufnahme der Schiffe offenbart ein beispielloses Debakel. Quelle: Diese Staatsflotte müssen nun Steuerzahler bezahlen – DIE WELT



Auch Dow Jones muss sich Ziele setzen

Wer freut sich nicht über steigende Kurse. Gerade wenn die Gewinne fallen freut man sich doch, wenn wenigstens die Bewertungen steigen. Von daher, aufwärts immer, rückwärts nimmer.



Bremer Landesbank: Neue Turbulenzen

Die angeschlagene Bremer Landesbank sorgt weiterhin für Unterhaltung. Nun hat es die Zwangswandelanleihe des Instituts erwischt. Reichlich spät, dafür aber umso schmerzhafter.



George Soros wettet 100 Millionen Euro gegen Deutsche Bank

George Soros wettet 100 Millionen Euro gegen Deutsche Bank Investoren-Legende George Soros warnte vor wenigen Tagen vor einer Bankenkrise. Und dann, mitten im Brexit-Sturm, wettet er 100 Millionen Euro gegen die Deutsche Bank. Das Geschäft hat sich gelohnt. Quelle: Brexit: George Soros wettet 100 Millionen Euro gegen Deutsche Bank – DIE WELT



#Hochwatergate

Stell Dir vor, es ist Naturkatastrophe in Deutschland, Menschen sterben, werden schwer verletzt. Und das ganze Leid, die ganze Katastrophe findet im Stillen statt. Kein Brennpunkt im Ersten, keine Sondersendungen in SWR und BR, wo das Desaster hauptsächlich stattgefunden hat, kein Trend bei Twitter und, wer hätte das gedacht: Quelle: #Hochwatergate | Wetterkanal Kachelmann



Richterbundschef sieht Verfall des Rechtssystems

„Das deutsche Recht ist im Sinkflug“ …Die Politik beuge Gesetze und die Bevölkerung orientiere sich an selbst gestrickten Vorstellungen von Gerechtigkeit, meint Jens Gnisa, Chef des Richterbunds. Er sieht schwarz für die deutsche Justiz. Quelle: Richterbundschef sieht Verfall des Rechtssystems – DIE WELT



Sie denken die Wahl in Österreich ist knapp?

In allen Gazetten liest man vom der ach so knappen Wahlausgang in Österreich. Wenn die offiziellen Zahlen stimmen, müsste die Briefwahl schon „außergewöhnliche“ Ergebnisse ans Licht fördern, um dem Kandidaten der FPÖ das Amt noch zu nehmen.



Merkels Strategie für die Weltwirtschaft

Man soll nicht alles so schwarz sehen, hat sich wohl Angela Merkel gedacht und emsig eine neue Marschroute für mehr globales Wachstum formuliert. Bemerkenswert und spätestens morgen wird wohl es heißen, die Aussage sei „aus dem Kontext gerissen worden“.



Raketenstufe 0

Der Finanzinvestor Kinnevik kommt bei der Bewertung einiger Beteiligungen zu anderen Zahlen als mancher Raketenforscher. (finance-Magazin.de) Ernste Zweifel am inneren Wert von Rocket Internet. Das wichtigste Portfoliounternehmen von Rocket Internet hat 2 Milliarden Euro an Wert verloren. Auch Rocket-Aktionär Kinnevik schürt Zweifel an den Berechnungen von CEO Oliver Samwer. Die Aktie stürzt ab. Über erste Zweifel […]



Grüne Weltsichten aus Wien

Der ehemalige Parteichef der Grünen in der schönen Alpenrepublik, einer von drei Kandidaten, die bei der aktuellen Präsidentenwahl in Österreich eine Mehrheit erhalten könnte, lässt tief in sein Demokratieverständnis blicken. Wen das Volk wählt, kann auch mal egal sein. Dafür gibt es ganz bestimmt den Demokratie-Nobelpreis, überreicht von Signore Schulz.



Geliebtes Gold – Schmuck oder beständige Anlage?

Bettina Seidl und Manfred Baumann sprechen mit Joachim Goldberg (Goldberg & Goldberg), Eugen Weinberg (Commerzbank), Robert Hartmann (pro aurum) und Dr. Gabriele Widmann (Deka-Gruppe) über Risiken und Chancen von Gold als Anlageobjekt.   (fürs Archiv 🙂 ) Mal schauen, was später daraus geworden ist. Aber dann ist alles längst vergessen. Und verziehen… Quelle: Geliebtes Gold […]



Goldrausch bei der Neuen Rechten – Störungsmelder

Der Untergang des Euro kommt bestimmt, sagen Vertreter der deutschen „Edelmetallszene”. Mit dem Kauf von Gold und Silber bereiten sie sich auf das angebliche Ende unserer Währung vor – mit dabei sind konservative Bürger, Verschwörungstheoretiker und Rechtspopulisten. Quelle: Goldrausch bei der Neuen Rechten – Störungsmelder



Zwangs-Privatisierung in Griechenland

Der Verkauf von Volksvermögen an Investoren ist Voraussetzung für weitere Hilfsprogramme. Doch schon lange ist absehbar, dass die Rechnung nicht aufgehen kann. Wer profitiert von diesen Zwangsmaßnahmen. Und wer zahlt am Ende drauf? Quelle: Video: Zwangs-Privatisierung in… – Plusminus – ARD | Das Erste



Bundesbanker warnt vor Immobilienblase

In Zeiten niedriger Zinsen boomt das Geschäft mit dem Betongold – auch in Deutschland. Bundesbanker Andreas Dombret sieht darin große Risiken. Werden Banken bei der Kreditvergabe unvorsichtig, könne eine Konjunkturflaute dramatische Folgen haben. Tja, das ist so, wenn man in Sachen Geld nichts mehr zu sagen hat bzw. von den anderen immer überstimmt wird. Erst […]