Bundestag: Gregor Gysi zu Waffenlieferungen an den Nordirak

2. September 2014 | Kategorie: RottMeyer, Videoblog


Quelle: Youtube

 

Ein Kommentar auf "Bundestag: Gregor Gysi zu Waffenlieferungen an den Nordirak"

  1. bluestar sagt:

    Klare Analyse der katastrophalen Außenpolitik Deutschlands, das sich willenlos den USA unterordnet und sich für deren Interessen natürlich „alternativlos“ gern verheizen lässt.
    Wenn ich die fettgefressenen, ausspionierten und feigen Typen der GROKO von Sanktionen, und Kriegen sprechen höre wird mir übel. Geht doch bitteschön alle gemeinsam an die Front und nehmt euer eigenes Geld gleich mit !!! Das könnt ihr dann verheizen.
    Aber das machen die feigen US-Lakaien im Bundestag natürlich nicht. Es geht immer nur um das Geld und Blut anderer Menschen.
    Ich hätte niemals gedacht, dass eine linke Partei den Rest an bürgerlicher Vernunft und Freiheit, parlamentarischer Demokratie sowie legitimen nationalen Interessen verteidigt.
    Das war auch schon beim ESM so, leider. Die sozialfaschistische GROKO walzt die Zukunft Deutschlands platt und wird dafür noch mit Wählerstimmen belohnt. Menschen mit Hirn und eigener Meinung werden als Rechtspopulisten, Rechtsradikale ,Kommunisten, Europagegner oder Putinfreunde stigmatisiert und verleumdet. Während in Kiew eine faschistische CIA-Regierung hofiert und finanziert wird.
    Irrenhaus Europa, geistig krankes Deutschland mit der Neigung zur Selbstschädigung…

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.