Bundesbankpräsident Weidmann rechnet mit Ankaufpolitik der EZB ab

20. September 2012 | Kategorie: Aufgelesen

Es ist kein Geheimnis, daß Bundesbank-Präsident Jens Weidmann den gegenwärtigen Kurs der Europäischen Zentralbank (EZB) zum Ankauf von Staatsanleihen ablehnt. Nun nutzte Deutschlands oberster Banker seine Begrüßungsrede anlässlich des 18. Kolloquiums des Instituts für bankhistorische Forschung (IBF) via Bundesbankpräsident Weidmann rechnet mit Ankaufpolitik der EZB ab.

Print Friendly, PDF & Email

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.