Bloß kein Zynismus!

14. Oktober 2017 | Kategorie: RottMeyer

von Frank Meyer

Deutschland geht es richtig gut… hört man immer wieder… Sind 13.000 Punkte beim DAX sind dafür ein hinreichender Beweis? Na sehen Sie!

Packen Soe Ihren eventuell noch vorhandenen Pessimusmis sorgfälig zusammen.. und werfen ihn weg. Die Börse irrt nie. Selbst die Pfandflaschensammler vor der Börse klatschen vor Begeisterung, als der DAX die magische Marke durchbrach.

Irgendwo in Mecklenburg-Vorpommern feierten selbst alleinerziehende Krankenschwestern die neuen Rekorde. Manche Putzfrau hat vor Freude ihren Champagner auf dem wurzelhölzernen Armaturenbrett ihres Maybachs verschüttet.

Hätte man doch noch ein paar mehr Aktien gekauft, denn die Börse kann jeden so glücklich machen. Ja, der DAX kann weiter steigen, sagen Experten. Er kann auch fallen. So genau wissen sie das nicht, sagen aber mindestens 15.000 oder 20.000 Punkte vorher – oder das, was ihre Würfel sagen. Bei dieser Kletterpartie staunt sogar Reinhold Messner. Was ist eigentlich mit den Leuten, die keinen DAX haben? Sie werden bald zugreifen müssen.

In den USA erlebt der Dow Jones die längste Gewinnstrecke seit 20 Jahren. Seit dem Amtsantritt von Donald Trump wurde die US- Börse um 5,2 Billionen US-Dollar teurer. Und das ist sicherlich erst der Anfang. Gelddrucken macht offenbar doch reich.

Viele der weltweit gedruckten Billionen landen im Aktienmarkt, weniger in der realen Wirtschaft. So entsteht Wohlstand für alle weniger durch Arbeit sondern durch steigende Börsen. Und solange Notenbanken über zu wenig Inflation besorgt sind, kann den Börsen doch nichts passieren!

Man muss heute nur etwas anders sparen als früher. Danke, ihr Notenbanken, dass ihr auch die kleinen Leute reich macht, wenn sie irgendwann als Aktionäre zu ihrem Glück gezwungen werden.

Aus verdorrten Zinslandschaften werden blühende Aktienlandschaften und bald gelten Bulle und Bär als Schutzpatrone für die Armen. Warten Sie ab! Ja, es geht uns gut wie noch nie, sagen die Gänse, so kurz vor Weihnachten.
© Frank Meyer, Kolumne aus den Lübecker Nachrichten

Print Friendly, PDF & Email

 

Schlagworte: , , , , , ,

Ein Kommentar auf "Bloß kein Zynismus!"

  1. Paul Mueller sagt:

    …sagen die Gänse, so kurz vor Weihnachten. So wird es kommen;-)

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.