„Bernanke ist der schlechteste Notenbanker überhaupt“

13. November 2011 | Kategorie: Aufgelesen

Interview Top-Rohstoffinvestor Jim Rogers kritisiert den Ankauf von Staatsanleihen durch Notenbanken heftig und fürchtet eine Inflation. Im Anlegermagazin Börse Online gab er für Sparer ganz besondere Ratschläge.

Ansichten eines Profiinvestors: „Bernanke ist der schlechteste Notenbanker überhaupt“ | FTD.de

Print Friendly, PDF & Email

 

Schlagworte: , ,

Ein Kommentar auf "„Bernanke ist der schlechteste Notenbanker überhaupt“"

  1. FDominicus sagt:

    Also ich finde, das Rennen mit Greenspan ist noch nicht beendet.

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.