Bauchmuskeltraining

9. Juli 2016 | Kategorie: RottMeyer

von Frank Meyer

Aufhören! Es tut doch jetzt schon so höllisch weh! Dabei gilt Lachen als Medizin! Mit Pomp und Gloria wurde nun der neue 50-Euroschein vorgestellt, der im April 2017 in Umlauf kommt und die Welt sicherer und schöner machen soll…

„Kampf den Geldfälschern!“, heißt es. Schließlich wurden im letzten Jahr 899.000 falsche Scheine sichergestellt, jede zweite Note war dabei ein falscher Fuffziger. Die Polizeigewerkschaft hat jetzt schon ihre Zweifel, dass der neue 50er „betrugsresistent“ sei. Ha!

Genau betrachtet und noch genauer gewogen, bringt der Neue ein Gramm auf die Waage. Inhaltstoffe: Baumwolle, Farbe und Vertrauen. Vertrauen in Baumwolle und Farbe? Aua!

Dieses Geld ist ein kollektiver Irrglaube, den man zu kaum nennenswerten Kosten herstellen kann. Das meiste davon gibt es ja nur als Elektro-Geld auf Konten. Nur, es ist gar kein Geld, sondern nur Zahlungsmittel bzw. Illusion. Oder anders gesagt: Ob ein Geldfälscher die Scheine durch den Kopierer zieht oder die EZB, spielt eigentlich keine Rolle. Es kommt auf die Menge der Scheine an. Die EZB hat nur die bessere und schnellere Technik als die Geldfälscher. Dabei hat sich die Bargeldmenge seit Einführung des Euros durch die EZB verfünffacht bei geplant reduzierter Kaufkraft pro Stück.

Eine Eigenschaft von Geld ist seine Wertspeicherfunktion. Diese hat aber der Euro definitiv nicht. Jedoch nennt man das, was aus dem Automaten kommt „Geld“. Die so viel gerühmten Sicherheitsmerkmale täuschen vor, was es nicht gibt: Sicherheit.

Wer Geld immer schneller erzeugt, zerstört seinen Mythos. Im Zusammenhang mit der Möglichkeit einer Notenbank auch Geld aus dem Helikopter regnen zu lassen, ist es sogar ziemlich umständlich mit den Sicherheitsmerkmalen. Wenn man selbst die Scheine durch den Farbkopierer jagen könnte, würde die EZB ihr Inflationsziel ganz schnell erreichen. Was habe ich gelacht! Fälschungssicher, und das im Auftrag von Gelddruckern!

Print Friendly, PDF & Email

 

Schlagworte: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar