Auch Dow Jones muss sich Ziele setzen

15. Juli 2016 | Kategorie: Aufgelesen, Kommentare

Wer freut sich nicht über steigende Kurse. Gerade wenn die Gewinne fallen freut man sich doch, wenn wenigstens die Bewertungen steigen. Von daher, aufwärts immer, rückwärts nimmer.

Die neuesten Prognosen einiger Auguren reichen zwar noch nicht wieder an die teils über 100.000 Punkte reichenden Vorahnungen aus dem Jahr 2013 heran, aber immerhin geht man schon den halben Weg.

50

In Gesellschaft folgender Prognosen darf man obige Hoffnung fast schon defensiv nennen.

75 100

All das kann natürlich nur eintreten, wenn nichts unvorhergesehenes passiert. Aber bis 2033 kann man das sicherlich ausschließen, oder?

 

Schlagworte: , , , , , , ,

Ein Kommentar auf "Auch Dow Jones muss sich Ziele setzen"

  1. Insasse sagt:

    Der Insasse nochmal zu „Von daher, aufwärts immer, rückwärts nimmer.“

    Das ist eher die Übergangslosung ausgehend von „Vorwärts immer, rückwärts nimmer.“ (…Honi, wir heben die Faust zum Gruß 😉 …)

    Für die Börse müsste es dann heißen: „Aufwärts immer, runter nimmer.“

    Jetzt aber endgültig ein schönes WE!

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.